Polizei stoppt Fahrer mit 2,82 Promille
Lastwagen kriecht in Schlangenlinien über A1

Münster -

In Schlangenlinien und erstaunlich langsam kroch ein Lastwagen am Dienstag über die Autobahn 1. Zeugen alarmierten die Polizei.

Mittwoch, 15.11.2017, 14:30 Uhr aktualisiert: 16.11.2017, 11:01 Uhr
 
  Foto: dpa/Patrick Pleul

Die Zeugen beobachteten am Nachmittag, wie der Lkw in Schlangenlinien und mit teilweise nur 40 Stundenkilometern über die Autobahn kroch, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Als die alarmierten Polizisten den mit Weihnachtsbäumen beladenen Sattelzug um 17.30 Uhr bei Münster aus dem Verkehr ziehen wollten, stoppte der Fahrer, ein 47-jähriger Rumäne, sein Gefährt einfach auf der Autobahn.

Ein Alkohol-Test ergab einen Wert von 2,82 Promille. Der 47-Jährige musste seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5290518?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker