Programm in den Arkaden
Preußen Münster eröffnet Fanshop

Münster -

Der SC Preußen Münster eröffnet am Samstag (18. November) um 10 Uhr in den Münster-Arkaden an der Ludgeristraße einen Fan- und Ticketshop, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Donnerstag, 16.11.2017, 06:00 Uhr aktualisiert: 16.11.2017, 06:54 Uhr
Bei den Fußballtagen waren die Preußen schon in den Münster-Arkaden zu Gast. Nun eröffnet der SC dort einen Fanshop.
Bei den Fußballtagen waren die Preußen schon in den Münster-Arkaden zu Gast. Nun eröffnet der SC dort einen Fanshop. Foto: Oliver Werner

„Wir schaffen mit unserem neuen Ladenlokal einen Anlaufpunkt“, freut sich Geschäftsstellenleiter und Sportdirektor Malte Metzelder. Der Startschuss fällt, wenn Vereinspräsident Christoph Strässer und Andreas Theurich, Center-Manager, mit dem Durchschneiden der Schleife den Preußen-Shop eröffnen.

Wir schaffen mit unserem neuen Ladenlokal einen Anlaufpunkt.

Malte Metzelder

Es folgen zahlreiche Programmpunkte auf der Sonderaktionsfläche im Erdgeschoss, heißt es weiter. Autogrammstunden mit Spielern und Trainern sind vorgesehen, ebenso Kinderschminken. Eine Tombola zu jeder vollen Stunde wird angeboten. Darüber hinaus erhält jeder Kunde am Eröffnungstag gegen Vorlage eines Coupons auf dem Werbeflyer ab einem Einkaufswert von 20 Euro ein Stehplatz-Ticket für das Heimspiel der Adlerträger gegen Chemnitz am 24. November gratis dazu.

Ausgiebige Autogrammstunde

Um 11 Uhr stehen in einer Autogrammstunde Simon Scherder und Tobias Warschewski zur Verfügung, um 12 Uhr sind Benno Möhlmann, Sven Kmetsch und Milenko Gilić vorgesehen, um 15.30 Uhr Adriano Grimaldi und Michele Rizzi sowie um 17 Uhr Tobias Rühle, Philipp Hoffmann und Ole Kittner.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5291244?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker