Ehrung der KG Unwiesität
Dieter Kemmerling wird Dr. humoris causa

Münster -

Dieter Kemmerling (70), Gründer der Beat-Band „Die Dandys“ und Initiator der Organspende-Initiative „No panic for organic“, wird von der KG Unwiesität zum Dr. humoris causa ernannt.

Mittwoch, 15.11.2017, 22:00 Uhr
Närrische Ehre für Dieter Kemmerling (2.v.r.) und Martin Pentrop (r.) durch Rektor Michael Urmanska (2.v.l.)
Närrische Ehre für Dieter Kemmerling (2.v.r.) und Martin Pentrop (r.) durch Rektor Michael Urmanska (2.v.l.) Foto: hpe

„Er ist Botschafter für eine gute Sache und nimmt der Gesellschaft die Angst vor einer Organspende“, so der Rektor magnus pfiffikus der KG Unwiesität, Michael Urmanska. Die Laudatio wird Ex-Prinz Markus Janotta halten. Zum Unwiesen Magister wird der Chorleiter und Präsident des Stadtfanfarenkorps in Münster, Martin Pentrop (53), ernannt. Seit über vier Jahrzehnten ist Pentrop bei den närrischen Musikanten aktiv. Die Laudatio hält Reiner Hestermann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5291248?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker