Brand in Garage an der Graelstraße
Feuerwehr entdeckt Hanfplantage

Münster -

Überraschender Fund: Die Feuerwehr entdeckte am Freitagmittag bei einem Löscheinsatz in einer Garage eine kleine Hanfplantage.

Freitag, 17.11.2017, 16:53 Uhr aktualisiert: 19.11.2017, 15:28 Uhr
Feuerwehr-Einsatz in der Graelstraße
Feuerwehr-Einsatz in der Graelstraße Foto: Helmut P. Etzkorn

Ein Feuer mit einer Explosion in einem fensterlosen Mehrzweckraum neben einer Garage an der Graelstraße führte am frühen Freitagnachmittag zu einem größeren Feuerwehr-Einsatz. Die Einsatzkräfte musste eine Stahltür aufhebeln, um überhaupt an den Brandherd zwischen zwei Wohnhäusern kommen zu können. Ein zweiter Angriffstrupp ging über einen Hinterhof und ein Dach gegen den Brand vor und konnte ein Ausbreiten der Flammen auf den Wohnhauskomplex verhindern. Auch eine Drehleiter war im Einsatz.

Trotz der starken Rauchentwicklung machte die Polizei am Brandort einen interessanten Fund. 20 illegal angebaute Hanfpflanzen wurden in einer Miniplantage entdeckt. Wem die Pflanzen gehören und ob die Wärmelampen ursächlich für die Explosion waren, muss noch geklärt werden. Während des rund einstündigen Einsatzes waren mehrere Straßen im Umkreis des Brandortes gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5295317?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker