Herrenloser Koffer
Bahnhofshalle im Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt

Münster -

Für Aufsehen hat am Dienstagmorgen im Hauptbahnhof ein herrenloser Aluminiumkoffer gesorgt.

Dienstag, 28.11.2017, 11:28 Uhr aktualisiert: 28.11.2017, 11:45 Uhr
Die Bahnhofshalle war am Dienstagmorgen kurzfristig abgesperrt.
Die Bahnhofshalle war am Dienstagmorgen kurzfristig abgesperrt. Foto: Oliver Werner

Ein herrenloser Aluminiumkoffer hat am Dienstagmorgen zwischen 10.40 und 10.55 Uhr zu einer Sperrung der Bahnhofshalle im Hauptbahnhof in Münster geführt. Per Durchsage sei der Besitzer des Koffers jedoch schnell ausfindig gemacht worden, teilte ein Bahnsprecher auf Anfrage mit.

Nach Informationen unserer Zeitung hatte der Besitzer des Koffers in der McDonald's-Filiale im Bahnhof gesessen und seinen Koffer schlicht vergessen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5318652?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker