Schlagring und Pfefferspray
Schlägerei im Hauptbahnhof

Münster -

Zu einer Schlägerei kam es am Montag um kurz nach 21 Uhr in der Haupthalle des Hauptbahnhofs. Laut Bundespolizei hatten zwei 16-Jährige beobachtet, wie ein 34-Jähriger einer Frau ein Smartphone entwendete.

Dienstag, 28.11.2017, 17:41 Uhr aktualisiert: 28.11.2017, 18:31 Uhr
 
  Foto: Colourbox.de

Als die Jugendlichen dem Täter das Smartphone wieder abnahmen, um es der Geschädigten zurückzugeben, kam es zu der Schlägerei. Die Bundespolizei konnte im Rahmen einer Nahbereichsfahndung alle beteiligten Personen ermitteln. Während der Identitätsfeststellung beleidigten die Jugendlichen die Einsatzkräfte.

Bei der anschließenden Durchsuchung wurden ein Schlagring und ein Pfefferspray gefunden. Beide waren zudem alkoholisiert. Das Duo wurde später von seinen Erziehungsberechtigten abgeholt. Gegen den Dieb wurde ebenfalls ein Strafverfahren eingeleitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5319862?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker