Kein Internet für viele Kunden in Münster
Massive Störungen am Freitag bei 1&1

Münster -

Zahlreiche Kunden von 1&1 versuchten am Freitag vergeblich, ihr Breitband-Internet zu nutzen. Grund dafür war dem Anbieter zufolge eine regionale Störung. 

Freitag, 01.12.2017, 15:06 Uhr aktualisiert: 01.12.2017, 19:23 Uhr
Kein Internet für viele Kunden in Münster: Massive Störungen am Freitag bei 1&1
Unfreiwillig offline: Im Raum Münster mussten am Freitag viele 1&1-Kunden auf ihr Heim-Netz verzichten. (Symbolbild) Foto: dpa

Auf eine Anfrage unserer Zeitung gab das Unternehmen bekannt, dass es im Raum Münster seit Freitag eine regionale Störung bei einem "Leitungspartner" gebe, die auch einen Teil der 1&1-Kunden dort betreffe. Der Partner Vodafone arbeite "mit Hochdruck an der Behebung". Leider könne man keine konkrete Aussage dazu treffen, wie lange die Störung noch andauern werde. Am frühen Freitagabend meldeten erste Nutzer aus Münster, dass ihr Anschluss wieder funktionstüchtig sei.

Zum Hintergrund: 1&1 arbeitet bei der Realisierung von DSL-Anschlüssen mit verschiedenen Leitungspartnern zusammen. Von der aktuellen Störung im Raum Münster sind nur 1&1 Kunden in dieser Region betroffen, deren Anschluss über den Technologiepartner Vodafone realisiert ist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5327061?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker