Zweiter Wilsberg-Comic kommt in die Läden
Viele Morde und ein schrulliger Ermittler

Münster -

Mehr Seiten, mehr Morde, mehr Stadtansicht – der zweite Wilsberg-Comic von Illustrator Jörg Hartmann ist nicht nur für Comicfreunde ein mögliches Weihnachtsgeschenk.

Freitag, 15.12.2017, 18:30 Uhr aktualisiert: 15.12.2017, 18:56 Uhr
Jürgen Kehrer (l.) und Jörg Hartmann (r.) stellten im Beisein des Hausherrn „Kasi“ im Kling Klang das neue Wilsberg-Comic vor.
Jürgen Kehrer (l.) und Jörg Hartmann (r.) stellten im Beisein des Hausherrn „Kasi“ im Kling Klang das neue Wilsberg-Comic vor. Foto: Matthias Ahlke

Über dreieinhalb Jahre hat Illustrator Jörg Hartmann daran gearbeitet, ab dem 19. Dezember liegt der neue Wilsberg-Comic „Um Kopf und Kragen“ nun in allen Buchhandlungen aus. Es enthält sechs Kurzgeschichten aus der Feder von Wilsberg-Schöpfer Jürgen Kehrer .

Am Freitagvormittag sitzen die beiden verantwortlichen in Kasis Kling Klang zum Pressetermin – kein Zufall, immerhin kommt die urige Eckkneipe auch im Comic vor, genau wie viele andere Orte und Personen der Stadt. „Als ich hier als Gast saß, dachte ich: Was für eine coole Location für das Comic“, erzählt Jörg Hartmann und lässt seinen Finger im Thekenraum des Kling Klangs kreisen. Tatsächlich beginnt das Comic sogar dort, wohlgemerkt mit einem Knalleffekt, denn Wilsberg erhält per Textnachricht eine Morddrohung auf sein Handy. Überhaupt ist das Thema Mord eins, dass sich durch das gesamte Comic zieht. „Deutlich mehr Morde als im ersten Teil“, verspricht Hartmann schmunzelnd, der so manche Stadtansicht über Monate entstehen ließ.

Für 14,90 Euro ist das Comic ab 19. Dezember im Handel erhältlich, in der Thalia-Filiale in Münster sogar schon ab sofort.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5361010?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker