Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand im Zollamt

Münster -

Aus bisher unbekannter Ursache ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Brand im Zollamt an der Eulerstraße gekommen.

Samstag, 16.12.2017, 10:56 Uhr aktualisiert: 21.12.2017, 07:41 Uhr
Aus bisher unbekannter Ursache ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Brand im Zollamt an der Eulerstraße gekommen.
Aus bisher unbekannter Ursache ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Brand im Zollamt an der Eulerstraße gekommen. Foto: Oliver Werner

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war der Feuerschein im 2. Obergeschoss von außen zu erkennen. Das Feuer schlug aus einem Fenster und hatte bereits das darüber liegende Geschoss erreicht. Um an den Brandherd zu gelangen wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht. Die Türen des Gebäudes mussten mit Gewalt geöffnet werden.

Personen befanden sich nicht im Gebäude. Der eigentliche Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, so dass eine Ausbreitung des Feuers auf das 3. Obergeschoss verhindert werden konnte. Allerdings war es auch hier zu einer starken Verrauchung gekommen, so dass auch dort erheblicher Sachschaden entstand.

UPDATE

Hoher Sachschaden

Für die Suche nach Glutnestern musste die Außenverkleidung des Gebäudes teilweise entfernt werden. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Insgesamt waren 39 Kräfte mit 11 Fahrzeugen, der Berufsfeuerwehr, der Löschzug Geist der Freiwilligen Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Münster, im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache führt die Polizei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5362186?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker