Geschenk-Aktion der Residenz Aaseehof
Wichteln gegen die Einsamkeit

Münster -

Während die meisten Menschen Weihnachten im Kreis ihrer Lieben feiern, müssen besonders alleinlebende Senioren das Fest einsam und isoliert verbringen. Die Initiative „Wichteln gegen die Einsamkeit“ der Residenz Aaseehof will das ändern.

Montag, 18.12.2017, 09:00 Uhr
An den Feiertagen sind viele Senioren einsam, manche sogar isoliert.
An den Feiertagen sind viele Senioren einsam, manche sogar isoliert. Foto: dpa

Das Fest der Liebe, der Familie und der Besinnung – Weihnachten steht vor der Tür. Doch während die meisten Menschen im Kreis ihrer Lieben feiern, müssen besonders alleinlebende Senioren das Weihnachtsfest einsam und isoliert verbringen. Mit der Initiative „Wichteln gegen die Einsamkeit“ ruft die Residenz Aaseehof auch in diesem Jahr wieder alle Bürger der Region auf, Weihnachtspräsente zu spenden, um älteren Menschen zum Fest der Liebe eine Freude zu machen und ihnen zu zeigen, dass man an sie denkt.

Gemeinsam den Tannenbaum schmücken, Plätzchen essen und Geschenke auspacken – die meisten Menschen feiern Weihnachten traditionell im Kreis der Familie und ihrer Lieben. Doch besonders Senioren oder ältere Mitbürger ohne Partner verbringen ihr Weihnachtsfest oft einsam und allein, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir wollen gemeinsam ein Zeichen gegen die zunehmende Vereinsamung unserer Gesellschaft setzen und diesen Menschen zeigen, dass wir an sie denken“, sagt Residenzleiter Stephan Born. „Unser Ziel ist es, dass sich möglichst viele Bürger an dieser Aktion beteiligen und kleine Weihnachtsgeschenke spenden. Diese werden dann von uns und Ehrenamtlichen am Weihnachtsabend an alleinlebende Senioren der Region verteilt“, erklärt Stephan Born.

Die Geschenke können per Post an die Residenz Aaseehof, Pottkamp 25, in 48149 Münster geschickt oder persönlich vorbeigebracht werden. Jedes Präsent sollte dabei mit einem M (für Mann) oder F (für Frau) versehen werden. Die gespendeten Weihnachtspäckchen werden Heiligabend an die Senioren übergeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5365468?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker