Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof
„Ein Ort, sich zu erden“

Münster -

Einmal Pech und einmal Glück: Während das Wetter dem Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof am zweiten Adventswochenende einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, lief das Geschäft am dritten Adventswochenende umso besser.

Montag, 18.12.2017, 08:00 Uhr
5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof – unter anderem, um im Rudel zu singen.
5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof – unter anderem, um im Rudel zu singen. Foto: Oliver Werner

Am ersten Wochenende hatte das Wetter denjenigen einen Strich durch die Rechnung gemacht, die sich am Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof beteiligt hatten. Die vergangenen drei Tage waren dagegen ein großer Erfolg am Mühlenhof, wie der 1. Baas des Freilichtmuseums, Dr. Markus Johow, am Sonntag bereits in den Nachmittagsstunden verkünden konnte. Zeitgleich standen an den Kassen noch weitere Besucher Schlange und warteten auf Einlass.

Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof

1/17
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner
  • 5000 Besucher kamen am Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof. Foto: Oliver Werner

„Das ist einfach ein Ort, um sich zu erden und auf die Tradition des Münsterlandes zu blicken“, freute sich Johow sowohl über das Interesse der Gäste als auch über die entspannte Veranstaltung. Sie diente, neben weiteren Veranstaltungen, dazu, das Freilichtmuseum mitzufinanzieren. Kinderprogramm und Puppentheater, aber auch die gemütlichen Feuerstellen zum Plaudern und Aufwärmen seien bei den am Wochenende verzeichneten rund 5000 Gästen besonders gut angekommen. „Und natürlich die Backwaren“, fügte Johow mit einem Schmunzeln an.

Schon jetzt ist daher auch im kommenden Jahr eine dritte Auflage geben werde. Und das ist nicht das einzige, was am Mühlenhof für 2018 geplant ist. „Wir wollen unser musisches Konzept weiter stärken“, sagt Johow und verspricht daher für Januar die Präsentation eines umfangreichen Programmes. Für Johow steht indes fest: „Der Weihnachtsmarkt hat gezeigt, dass der Mühlenhof wichtig für die Stadtgesellschaft ist.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5365915?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker