Ohne Führerschein
Beim Drängeln auch noch Bein eingeklemmt

Münster -

Ärger droht einem 23-jährigen Rollerfahrer. Er hatte bei einem Überholmanöver am Montag nicht nur seine Mitfahrerin verletzt, sondern war zudem nach Angaben der Polizei auch ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. 

Dienstag, 19.12.2017, 21:00 Uhr
Ohne Führerschein: Beim Drängeln auch noch Bein eingeklemmt
(Symbolfoto) Foto: colourbox.de

Der Rollerfahrer hatte gegen 13.45 Uhr auf der Hafenstraße ein Auto überholt und dabei das rechte Bein seiner Mitfahrerin eingeklemmt. Die 32-jährige Autofahrerin bog laut Polizei von der Friedrich-Ebert-Straße rechts ab.

Der 23-Jährige drängelte sich an dem VW vorbei, ohne Abstand zu halten. Dabei prallte der Münsteraner mit seinem Roller gegen das Auto. Rettungskräfte brachten die 20-Jährige in ein Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5370638?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker