Festnahme
Polizei schnappt Fahrraddieb

Münster -

In der Nacht zu Donnerstag ertappten Polizisten in Münster einen Leezendieb auf frischer Tat. Der Mann hatte um 2.30 Uhr ein Fahrrad an der Von-Steuben-Straße geknackt.

Donnerstag, 11.01.2018, 11:45 Uhr aktualisiert: 12.01.2018, 13:10 Uhr
In der Nacht zu Donnerstag knackte ein 42-Jähriger in Bahnhofsnähe ein Fahrrad.
In der Nacht zu Donnerstag knackte ein 42-Jähriger in Bahnhofsnähe ein Fahrrad. Foto: dpa

Die Beamten beobachteten den 42-Jährigen an einem Fahrradständer dabei, wie er ein Fahrradschloss knackte und dann mit dem Kettler-Alu-Rad davonradelte. Bei der Kontrolle machte der Dieb widersprüchliche Angaben. Sein Begleiter, ein ebenfalls 42-Jähriger, hatte einen Bosch-Akkuschrauber dabei, dessen Herkunft er nicht erklären konnte. Ermittlungen ergaben, dass das Werkzeug in Gelsenkirchen gestohlen wurde, berichtet die Polizei.

Die Polizisten stellten das Fahrrad und den Akkuschrauber sicher. Die Täter erwartet ein Strafverfahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5416534?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker