Technische Umstellung
Regionalbuslinien von Anzeigetafeln verschwunden

Münster -

Warum fährt denn mein Bus nicht? Diese Frage stellen sich die Passagiere einiger Regionalbuslinien, wenn sie in Münster auf die digitalen Anzeigenwände schauen. Denn dort tauchen die Linien nicht mehr auf, obwohl die Busse wie gewohnt fahren.

Donnerstag, 11.01.2018, 16:06 Uhr aktualisiert: 11.01.2018, 16:12 Uhr
Die Anzeigetafeln an den Bushaltestellen zeigen derzeit einige Regionalbuslinien nicht an
Die Anzeigetafeln an den Bushaltestellen zeigen derzeit einige Regionalbuslinien nicht an Foto: Matthias Ahlke

Aufmerksamen Busfahrgästen dürfte aufgefallen sein, dass seit einigen Wochen einige Buslinien nicht mehr auf den von den Stadtwerken Münster betriebenen, elektronischen Anzeigetafeln an den Bushaltestellen auftauchen. Konkret handelt es sich dabei um die Regionalbuslinien 177, 564, R51, R63 und R64.

Florian Adler, Pressesprecher der Stadtwerke, begründet diese Veränderung auf Anfrage unserer Zeitung mit einer technischen Umstellung. Die Informationen für Anzeigetafeln kommen jetzt zentral von einer sogenannten Datendrehscheibe, die vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) betrieben werde und auf die man auch bei den Stadtwerken Münster zugreifen könne.

Bus-Unternehmer arbeitet an Lösung

Die Linien 177, 564, R51, R63 und R64, die von den Busunternehmen Veelker und Weilke betrieben werden, seien in dieser Datendrehscheibe bislang noch nicht vertreten und könnten deshalb auch nicht angezeigt werden, berichtet der Stadtwerke-Pressesprecher.

Das Unternehmen Veelker mit Sitz in Ochtrup erklärte auf Anfrage unserer Zeitung, dass man „mit Hochdruck“ an einer Lösung des Problems arbeite.

Es nehme aber noch einige Zeit in Anspruch, die Daten des Fahrplanes so aufzubereiten, dass sie in das neue System eingepflegt werden könnten.

Mehr zum Thema

Busse ohne Ortung: Halbintelligente Bushaltestellen

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5417253?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker