Mädchen steckten Kleidungsstücke ein
Ausreißerinnen bei Ladendiebstahl ertappt

Münster -

Auf frischer tat ertappte eine Ladendetektivin am Montag zwei 15-jährige Mädchen bei einem Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft an der Ludgeristraße.

Dienstag, 06.02.2018, 11:34 Uhr aktualisiert: 07.02.2018, 13:30 Uhr
Mädchen steckten Kleidungsstücke ein: Ausreißerinnen bei Ladendiebstahl ertappt
Foto: dpa

Die Detektivin beobachtete gegen 13 Uhr, wie die Minderjährigen mehrere Kleidungsstücke einsteckten, berichtet die Polizei. Sie stoppte die Mädchen, als diese die Filiale verließen.

Hinzugerufene Polizisten stellten bei der Überprüfung fest, dass die Jugendlichen aus Beckum und Warendorf als vermisst gemeldet sind. Die Beamten nahmen die beiden Minderjährigen mit zur Wache und ließen sie von den Eltern abholen. Die 15-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5490732?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker