Täter schlug Außenspiegel an Sportwagen ab
Sportliche Polizisten nehmen Randalierer fest

Münster -

Ihr Sportprogramm hatten zwei Polizisten eigentlich gerade hinter sich, als sie aus einem Fitnessstudio im Hafenviertel kamen. Doch für einen Randalierer legten sie noch eine Extraschicht ein.

Dienstag, 06.02.2018, 16:26 Uhr aktualisiert: 07.02.2018, 13:30 Uhr
 
  Foto: Anne Eckrodt

Die beiden Beamten in Zivilkleidung kamen am Dienstagvormittag gerade aus dem Sportstudio, als ein Mann an einem teuren Sportwagen einen Außenspiegel abschlug, berichtet die Polizei. Ein Streifenwagen nahm die Verfolgung auf, musste aber vor einem Sperrpfosten stoppen.

Die sportlichen Beamten in Zivil rannten hinterher und konnten den völlig überraschten Täter einige Meter weiter festnehmen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5491700?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker