Do., 08.02.2018

Video: Superstimmung in den Kneipen Münster feiert Altweiber

Video: Superstimmung in den Kneipen: Münster feiert Altweiber

Foto: Matthias Ahlke

Münster - 

(Mit Video) Die Narren sind los: Pünktlich um 11.11 Uhr fiel in einigen Kneipen bereits der Startschuss für stimmungsvolle Altweiber-Partys.

Von Karin Höller

Eisige Außentemperaturen, aber heiße Rhythmen in den Kneipen, die sich auf Altweiber vielerorts schon am Vormittag mit  wild Kostümierten füllen. Karnevalsmuffel haben auch im Bürgerbüro keine Chance, sich dem närrischen Treiben zu entziehen. Die Räume im Stadthaus 1 wurden kurzerhand zum Disneyland umfirmiert, in dem jetzt zig Micky Mäuse, die kleine Meerjungfrau Arielle, Bambi, einige der 101 Dalmatiner, Nemo & Co. um die Schreibtische tanzen.

Mittendrin Fachstellenleiterin Christiane Tebbe als Schneewittchen. „Ich meide heute Äpfel und habe zum Glück auch noch keinen angeboten bekommen“, sagt sie quicklebendig und augenzwinkernd. Wer will, kann  aber auch ganz nüchtern Reisepass oder Führungszeugnis beantragen.

Kurze Zeit später bekommen Narren im Bunten Vogel kaum ein Bein an die Erde. Vor der Tür gönnen sich Maren Gerke – mit Entchen auf dem Kopf und Wattebäuschen am Körper als Schaumbad kostümiert – und Dana Schröder – als Pfau – eine Verschnaufpause. Die beiden setzen auf selbst gemachte Kostüme mit Pfiff und überschaubaren Aufwand. Den haben die vier Mädels, die als Kiss-Band die E-Gitarren zücken, nicht gescheut. „Wir haben uns schon zum Sektfrühstück getroffen und vier Stunden beim Schminken jede Menge Spaß gehabt“, erzählt Barbara Hemker.

Fotostrecke: Münster feiert Altweiber in und vor den Kneipen

Auf dem Alten Steinweg  hat auch Daniel Kirsky mit seiner Segler-Rettungsweste Anker geworfen. „Ich hatte um die Ecke eine Havarie und dachte mir, dass ein Bier jetzt genau das Richtige ist“, witzelt er gut gelaunt.

Top ist auch die Stimmung im „Früh bis spät“, wo die Feierlustigen in einer langen Schlange auf Einlass warten. „Ich bin ene kölsche Jung“ dröhnt es aus den Boxen neben der proppenvollen Tanzfläche. Hier mischen auch die beiden Teufelchen Marion und Elsbeth munter mit – „die Verkleidung passt prima zu uns.“ Kölsche Lieder stehen auch im Shooter Stars hoch im Kurs, während sich Wildfremde schunkelnd in den Armen liegen.

Die Musikanlage bleibt indes im Traditionsgasthaus Stuhlmacher erstmalig an Weiberfastnacht aus. Das gilt auch für Karnevalssonntag und Rosenmontag.

Im Töddenhoek ist man dagegen wieder für den Ansturm der Feiernden gerüstet. Wenngleich es ein enormer Vorbereitungsaufwand ist und danach meist auch hier und da gestrichen werden muss, sagt Mitarbeiter Klaus Ringer. „Wir haben diesmal 35 Kisten gepackt, um jede Menge Dekogegenstände, Antiquitäten und Figuren in Sicherheit zu bringen.“ Stattdessen nun Girlanden und Luftballons – auf dass die Stimmungswogen bis in die Morgenstunden hoch schwappen.  

In diesen Lokalen wird heute gefeiert:

► Party, Früh bis Spät (ab 9 Uhr)

► Altweiber – Die Kultparty, Enchilada (ab 11.11 Uhr)

► Altweiber im Lieschen, Lieschen Müller (ab 14 Uhr)

► Party, Frauen Eintritt frei, Gazelle (ab 17.11 Uhr)

► Altweiberparty, Heile Welt (ab 18 Uhr)

► Altweiberparty, Elephant Lounge (ab 18 Uhr)

► Weiberfastnacht Special, Cubanova (ab 21 Uhr)

► Altweiberparty, Eintritt frei, Gorilla Bar (ab 15 Uhr)

► Putzfrauenball, Blacklight Bar (ab 20 Uhr)

► Alle jläser huh, Party, Barzillus (ab 14 Uhr)

Partys: Party-Überblick: Hier wird in Münster Karneval gefeiert

Mehr zum Thema



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5497339?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F