Tausende Räder warten auf ihre Besitzer
Fundfahrradstation platzt aus allen Nähten

Münster -

Die Fundfahrradstation platzt aus allen Nähten. Vor allem vom Hauptbahnhof werden täglich neue Räder angeliefert. Nun musste die Stadt sogar eine Zusatzfläche hinter dem Jovel anmieten.

Samstag, 10.02.2018, 10:00 Uhr aktualisiert: 10.02.2018, 10:08 Uhr
Mehr als 1000 Fahrräder lagern aktuell allein in dieser Halle am Industrieweg. Weitere befinden sich vor der Fundfahrradstation im Freien – und auf einem neu angemieteten Gelände hinter dem Jovel.
Mehr als 1000 Fahrräder lagern aktuell allein in dieser Halle am Industrieweg. Weitere befinden sich vor der Fundfahrradstation im Freien – und auf einem neu angemieteten Gelände hinter dem Jovel. Foto: Matthias Ahlke

Die Fundfahrradstation platzt aus allen Nähten. Normalerweise befinden sich in der Halle am Industrieweg zwischen 800 und 1000 Räder, berichtet Sachbearbeiterin Monika Richter. „Doch mittlerweile stehen hier 1300 Räder – und vor der Halle Hunderte weitere, die noch darauf warten, von uns bearbeitet zu werden.“ Da am Industrieweg kaum noch Platz ist, hat die Stadt vor ein paar Wochen eine weitere Flächen hinter dem Jovel angemietet. Auch dort befinden sich mittlerweile Hunderte Räder.

Rund um den Bahnhof eingesammelt

Die meisten Fahrräder standen zuvor irgendwo in der Nähe des Hauptbahnhofs, bevor sie von Mitarbeitern der Stadt eingesammelt und zu den Sammelstellen am Albersloher Weg und am Industrieweg gebracht wurden. Ein Teil wurde schlicht und einfach falsch geparkt – der Rest stand im Weg. So wie jene Räder, die seit dieser Woche von der Bahnhof-Ostseite entfernt werden. Hier soll in Kürze der Abriss der Pergola-Anlagen am Bremer Platz beginnen, bislang ein beliebter Fahrradabstellplatz.

Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt

1/14
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner
  • Bahnhof-Ostseite: Fahrräder werden weggeräumt Foto: Oliver Werner

25 Euro werden fällig

Ein junger Mann kommt in die Fundfahrradstation, Student. „Meine Freundin hatte ihr Fahrrad am Bahnhof abgestellt, gestern Abend war es verschwunden.“ Bereits nach ein paar Minuten findet er es am Mittwochmorgen in der Fahrradfundstation – und schiebt es erleichtert aus der Halle. Er hat Glück: Das Rad war noch nicht erfasst worden, so bleibt ihm die Verwaltungsgebühr in Höhe von 25 Euro erspart.

Täglich kommen 50 bis 60 Räder 

Derzeit pendeln Fahrzeuge der Stadt zwischen 8 und 14 Uhr zwischen Bahnhof und Fundstation, um Räder abzuliefern. „Täglich kommen hier 50 bis 60 Stück an, normalerweise sind es nur 20“, berichtet Richter. Rund 14 Tage bleiben sie vor der Halle stehen, dann beginnt die Erfassung. Rahmennummer, Marke und Farbe werden an die Polizei übermittelt. Ist dort ein Rad registriert, dann gibt die Polizei den Namen des Besitzers an die Stadt weiter. Dieser wird angeschrieben und kann sich das Rad abholen. So wird etwa jedes fünfte Rad zurückgegeben, berichtet Richter.

Sechs Monate in der Radstation

Räder, deren Besitzer nicht ermittelt werden konnten oder die nicht abgeholt werden, stehen für ein halbes Jahr in der Radstation. Dann gehen sie ins Eigentum der Stadt über. Die überprüft die Räder auf Verkehrstüchtigkeit, repariert sie gegebenenfalls. „Aus drei mach eins“, fasst Mitarbeiter Norbert Hollermann seine Arbeit zusammen. Sind die Drahtesel verkehrstüchtig, kommen sie bei einer Versteigerung unter den Hammer, gute Modelle auch mal für mehr als 100 Euro. Die nächste Versteigerung ist am 16. März. Der Erlös fließt in die Stadtkasse.

Vorerst kein Ende in Sicht

Ein Ende der Fahrradschwemme ist nicht abzusehen – zumindest vorerst. In der kommenden Woche soll die Räumung am Bremer Platz noch weitergehen, berichtet Martin Gudorf vom Amt für Bürgerangelegenheiten, das für die Fahrradfundstation zuständig ist. Dabei werden wohl noch einmal mehr als 200 Räder zusammenkommen.

Fahrräder am Hauptbahnhof werden abtransportiert

1/11
  • Der oftmals zugestellte Bürgersteig am Bahnhofsvorplatz in Münster wird geräumt.

    Foto: kv
  • Die Stadt hat den Bereich als Rettungsweg ausgewiesen.

    Foto: kv
  • Flatterbänder umsäumen die Fahrräder, die nicht ordnungsgemäß abgestellt worden sind und am 15. Januar abtransportiert werden.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Auch auf der Freifläche vor dem Metropolis-Hochhaus werden ab Montag Fahrräder abtransportiert.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Doch wo sollen die Fahrräder hin? Die Zwei-Etagen-Fahrradständer im Hamburger Tunnel sind meist belegt.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Hinter dem Ausgang des Hamburger Tunnels auf der Bahnhofsostseite hat die Stadt zusätzliche Reihen mit knapp 130 Plätzen aufgestellt.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Auch auf der Ostseite werden Fahrräder entfernt.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Der Platz wird für die Bauarbeiten benötigt.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Die entfernten Räder werden zur Fundfahrradstation gebracht.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Bis zu 1500 Räder werden nach Angaben der Stadt jeden Monat umgestellt, um blockierte Wege freizuräumen.

    Foto: Matthias Ahlke
  • Auch den hier abgestellten Leezen rücken die Ordnungskräfte zu Leibe. Ende Januar wird die zur Bremer Straße und Hamburger Straße das Areal begrenzende Mauer abgerissen.

    Foto: kv
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5504701?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker