Bahnübergang Pienersallee
Lokführer müssen Schranke selbst schließen

Münster-Roxel -

Am Roxeler Schienenhaltepunkt müssen die Lokführer bis August per Hand fürs Herunterfahren der Schranken sorgen. Schuld daran sind die umfangreichen Arbeiten im Teilbereich zwischen Münster-Hauptbahnhof und Roxel auf der Baumberge-Strecke.

Dienstag, 20.02.2018, 18:00 Uhr aktualisiert: 20.02.2018, 18:02 Uhr
Bahnübergang Pienersallee: Lokführer müssen Schranke selbst schließen
Voraussichtlich bis zum 1. August müssen die Lokführer die Einschalttaste am Bahngleis bedienen, damit sich die Schranken am Bahnübergang bei der Zugdurchfahrt senken. Foto: Schubert

„Wie lange soll das denn jetzt so weiter gehen?“ Spürbar genervt wirkte eine ältere Passantin, als sie am Dienstagvormittag etliche Minuten unfreiwillig vor dem von Hand gesperrten Bahnübergang an der Pienersallee stand. „Nur bis heute Abend“, beruhigte sie einer der Männer, die im Auftrag der Deutschen Bahn im Einsatz waren. Mit rotweißen Absperrbändern sorgten sie dafür, dass die Baumbergebahn sicher in den Roxeler Schienenhaltepunkt einrollen konnte, ohne auf Fahrzeuge, Fußgänger oder Radler zu stoßen.

Verlegung der Heroldstraße und Reaktivierung des Mecklenbecker Bahnhofs

Die umfangreichen Arbeiten zur Verlegung der Heroldstraße und zur Reaktivierung des Mecklenbecker Bahnhofs sorgen in den kommenden Monaten dafür, dass es auf der Strecke der Baumbergebahn (RB 63) im Abschnitt zwischen Roxel und Münster diverse Einschränkungen gibt. Dazu zählt aufgrund der monatelangen Streckensperrung unter anderem auch der Schienenersatzverkehr zwischen Roxel und dem münsterischen Hauptbahnhof.

Da die Baumbergebahn nur noch bis Roxel fahren kann, bleibt den Fahrgästen nichts anderes übrig, als dort in die bereitgestellten Busse zu steigen, um in die münsterische City zu gelangen. Gleiches gilt für die umgekehrte Richtung.

Lokführer muss Zug verlassen und Einschalttaste drücken

Doch damit nicht genug: Aufgrund der Arbeiten an den Gleisanlagen können einige der Einschaltkontakte nicht genutzt werden, die beim Einfahren der Züge dafür sorgen, dass sich die Bahnschranken am Übergang Pienersallee automatisch senken. Deshalb muss improvisiert werden.

Von den Mitarbeitern der Firmen, die am Montag und Dienstag im Auftrag der Bahn vom morgens um halb fünf bis in die späte Nacht im Einsatz waren, war zu erfahren, was Sache ist: Am Bahnübergang Pienersallee (im Fachjargon: BÜ 99,6) wird bei der Ausfahrt der Baumbergebahn in Richtung Coesfeld voraussichtlich bis Ende Juli Handarbeit notwendig sein. Bevor die RB 63 losfahren kann, muss der Lokführer den Zug verlassen und am Bahnsteig eine Einschalttaste drücken. Dies sorgt dafür, dass die Schranken kurzzeitig herunterfahren und den Bahnübergang sichern. Damit Unbefugte keine Chance haben, die Taste zu bedienen, muss der Lokführer diese zuvor stets mit einem Spezialschlüssel freigeben. Das werde er wohl bei jeder Ausfahrt bis zum 1. August (erst dann soll die Sperrung beendet sein) tun müssen, erläuterte ein Zugführer unserer Zeitung.

Einsatzkräfte sicherten Bahnübergang mit Absperrbändern ab

Da die Einschalttaste erst frisch installiert wurde, waren am Montag und Dienstag Mitarbeiter von Firmen aus dem Ruhrgebiet im Einsatz, um einerseits das Funktionieren der Technik zu kontrollieren und andererseits den Bahnübergang beim Eintreffen der Züge zu sichern. Sieben Männer waren im Einsatz. Am Mittwoch soll sich alles eingespielt haben, sodass allein der Lokführer für die Sicherung des Übergangs sorgt.

Noch Einspielen muss sich in den nächsten Wochen vermutlich die Anzahl der im Schienenersatzverkehr zwischen Roxel und dem Hauptbahnhof eingesetzten Busse: Als die RB 63 beim Halt nach 11 Uhr am Roxeler Haltepunkt eintraf, standen gleich drei Ersatzbusse für kaum mehr als eine Handvoll Umsteigepassagiere bereit. „Vielleicht ein bisschen überdimensioniert“, wunderte sich einer der Einsatzkräfte vor Ort. Woraufhin sein Kollege entgegnete, dass ja gerade auch keine Hauptverkehrszeit sei. Ansonsten wären wohl mehr Fahrgäste auf Achse.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5539115?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker