Five Home
Individuelles Konzept für die Gesundheit

Münster -

Jens Wissing hat seine Karriere als aktiver Fußballer vor vier Jahren aufgrund einer schweren Verletzung beenden müssen. Inzwischen hat er sich beruflich neu orientiert, aber es bleibt bei der Leidenschaft Sport.

Mittwoch, 21.02.2018, 11:00 Uhr
Five Home: Individuelles Konzept für die Gesundheit
Mobil und vor Ort in einem neuen „Gym“ am Güterbahnhof bieten Jens Wissing (v.r.) David Menberg und Cedric Osei ihr Training an. Foto: gh

Damals trat Jens Wissing unter anderem für Preußen Münster, Paderborn, Borussia Mönchengladbach und Duisburg an. Heute ist der gebürtige Gronauer und Sportfachwirt als Co-Trainer beim 1. FC Gievenbeck tätig. Der einstige Profifußballer gründete mit David Menberg das Unternehmen „Five Home“. Vier Gesellschafter sind am Ball: neben Wissing und Menberg auch Cedric Osei und Philipp Reus.

Mit einem Fitness-Studio möchte sich „Five Home“ nicht vergleichen. Ohne eigenes Studio, sondern immer vor Ort beim Kunden – so sah bisher die tägliche Arbeit aus. Zusätzlich zu den individuellen Konzepten und dem mobilen Gesundheitstraining wird den Sportlern nun vor Ort das Training ermöglicht.

Der Facebook-Post wird geladen

Das Quartett hat eine ehemalige Holzwerkstatt am Güterbahnhof umgebaut, um die Menschen in Bewegung zu bringen, Leistungen zu optimieren oder um Schmerzen zu reduzieren.

„Für manche Menschen bedeutet mehr Fitness schon, dass sie sich ihre Schuhe wieder selbst zubinden können“, sagt Cedric Osei. Andere strebten dagegen in den Hochleistungssport. „Es geht immer um ein Stück Lebensgefühl“, betont Osei, der wie Menberg ausgebildeter Sport- und Gymnastiklehrer und zertifizierter Personal-Trainer ist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5540335?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker