Gemeinnütziges Second-Hand-Geschäft
Größeres Lokal für DRK-Kleiderladen

Münster -

Das Rote Kreuz bietet seit über drei Jahren günstige Second-Hand-Mode an der Wolbecker Straße an. Wegen der hohen Nachfrage zieht das Geschäft jetzt in ein größeres Ladenlokal.

Freitag, 23.02.2018, 10:00 Uhr
Sie freuen sich über das neue Ladenkokal (v.l.): Ulrike Pohlmann, Claudia Dominiak, Doris Beiing, Gudrun Sturm und Stephania Fischer-Weinsziehr.  
Sie freuen sich über das neue Ladenkokal (v.l.): Ulrike Pohlmann, Claudia Dominiak, Doris Beiing, Gudrun Sturm und Stephania Fischer-Weinsziehr.   Foto: DRK

Bereits seit über drei Jahren bietet das Deutsche Rote Kreuz in seinem Kleiderladen an der Wolbecker Straße gebrauchte Kleidung, Schuhe und Accessoires zu günstigen Preisen an. Die Nachfrage ist hoch, der Laden ist während seiner täglichen Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr immer gut besucht. „Als zwei Häuser weiter, an der Ecke zum Sauerländer Weg, ein etwas größeres Ladenlokal im ehemaligen Sanitätshaus Lucas frei wurde, zögerten wir nicht lange und nahmen den Umzug in Angriff“, berichtet DRK-Vorstandsmitglied Gudrun Sturm. Einige Wochen lang wurde kräftig renoviert und umgebaut, damit nun Kleiderständer, Wandregale und Umkleiden Platz finden. Der neue Verkaufsraum ist etwas größer und bietet zudem den Vorteil, dass es nun direkt daran angeschlossen auch deutlich mehr Platz für Sortierung und Lagerung der Kleiderspenden gibt. Zudem ist der neue Kleiderladen barrierefrei erreichbar.

„Den Umzug managte unser größtenteils ehrenamtliches Team in nur fünf Tagen über das Karnevalswochenende“, freut sich Ladenleiterin Claudia Dominiak. Der neue Kleiderladen befinde sich nun an der Wolbecker Straße 21. Kleiderspenden können direkt dort abgegeben werden.

Rund 35 Ehrenamtliche engagieren sich regelmäßig im Verkauf und in der Sortierung – gemeinsam mit zwei hauptamtlichen Textilfachverkäuferinnen und zwei Mitarbeitern, die ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten.

Der DRK-Kleiderladen steht allen Menschen unabhängig vom Einkommen offen. Jede und jeder kann dort ein neues Lieblingsstück finden – auch Menschen, die nur ein kleines Budget für Kleidung haben, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Erlöse aus dem Verkauf von Waren werden für gemeinnützige Aufgaben des DRK in Münster verwendet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5544267?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker