Gottesdienst im Dom
Friedrich Ostermann ist seit 60 Jahren Priester

Münster -

60 Jahre ist Friedrich Ostermann als Priester im Amt, viele Begegnungen mit Menschen prägen seinen Weg. Am Sonntag wurde seine Lebensleistung im Dom gewürdigt.

Sonntag, 25.02.2018, 17:00 Uhr aktualisiert: 25.02.2018, 20:44 Uhr
Viele Hände schüttelte Friedrich Ostermann (r.) beim Empfang anlässlich seines 60-jährigen Priesterjubiläums, das im Priesterseminar Borromäum gefeiert wurde.
Viele Hände schüttelte Friedrich Ostermann (r.) beim Empfang anlässlich seines 60-jährigen Priesterjubiläums, das im Priesterseminar Borromäum gefeiert wurde. Foto: Oliver Werner

Für die Familie ist Weihbischof Friedrich Ostermann der Ruhepol, für das Domkapitel ein Mann, der „in aller Deutlichkeit und Klarheit“ seine Meinung sage, verriet Weihbischof Stefan Zekorn. Für die Nachbarn vom Spiegelturm ist Ostermann ein willkommener Gast. „Und wenn man ihn nicht sieht, dann hört man ihn“, betonte der ehemalige Stadtdechant Dr. Ferdinand Schumacher. Der Jubilar hat zeit seines Lebens die Nähe zu den Menschen gesucht, das wurde am Tag seines diamantenen Priesterjubiläums deutlich.

Friedrich Ostermann 60 Jahre Priester

1/24
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: klm
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: klm
  • Sein 60-jähriges Priesterjubiläum feierte am Sonntag Weihbischof em. Friedrich Ostermann. Foto: Oliver Werner

Dompropst Kurt Schulte hob die Wertschätzung hervor, die der 85-jährige Jubilar erfährt. Bischof Dr. Felix Genn betonte am Sonntag in seiner Predigt im Dom, dass Weihbischof Friedrich Ostermann ein guter Beichtvater gewesen sei. Er habe den Menschen zugehört und ihnen geholfen. Er habe aber auch die Versuchung der Kirche erkannt, sich einzurichten. In solchen Fällen, so der Bischof, konnte Friedrich Ostermann auch gegen den Strom schwimmen. Ostermann habe die Kirche lebendig werden lassen und neue Formen gesucht, „damit Menschen mit Christus in Berührung kommen“. 60 Jahre Priestertum, das sei sein Leben, so Genn, „und das spüren wir“.

Er habe lange über ein Dankeswort nachgedacht, schmunzelte der Jubilar beim Empfang, aber es sei ihm nichts eingefallen. „Der Bischof versteht mich offenbar besser als ich mich selbst.“ Der emeritierte Weihbischof machte deutlich, dass ihn stets das Wort Gottes begleitet habe, „die Quelle, aus der unendlich viel Wasser sprudelt“.

Viele Wegbegleiter ließen am Sonntag ihre Erinnerungen sprudeln. Bernd Mülbrecht vom Haus der Wohnungslosen erinnerte sich an ein Messdienerlager mit Ostermann. Bürgermeisterin Karin Reismann berichtete von beeindruckenden Begegnungen. Als sie in Holland mit dem Weihbischof an einer Feier mit der Königin teilnahm, bei der ein Hut Pflicht war, habe er anerkennend zu ihr gesagt: „Ihr Hut ist schöner als der der Königin.“ Friedrich Ostermann musste es wissen, denn seine Mutter war Modistin. Die Regierungspräsidentin und Nachbarin am Domplatz, Dorothee Feller, schätzt am Jubilar dessen Gradlinigkeit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5550669?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker