Stickstoff­dioxid-Werte
Luftbelastung hält sich in Grenzen

Münster -

Die Luftqualität in Nordrhein-Westfalen hat sich nach Angaben des Umweltministeriums insgesamt verbessert. Auch aus Münster gibt es gute Nachrichten.

Dienstag, 20.03.2018, 20:45 Uhr
 
  Foto: dpa

Am Mittwoch (21.3.) debattiert der Landtag in Düsseldorf über die Luftbelastung in den Städten. Dazu legt Ministerpräsident Armin Laschet die 2017 durchschnittlich gemessenen Stickstoff­dioxid-Werte vor.

Aus der veröffentlichten Tabelle der EU-Jahreskenngrößen geht hervor, dass in Münster – anders als in Vorjahren – an keiner der vier Messstellen der zulässige Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft überschritten wurde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5606681?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker