Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind
Das sind Steffi Stephans Top Five

Münster -

Zum Auftakt unserer neuen Serie erzählt Steffi Stephan, welche Geschichten hinter fünf Dingen stecken, die er wie einen Augapfel in seinem Büro im Stadthafen hütet. Steffi Stephan ist Gründungsmitglied von Udo Lindenbergs Panikorchester. Sämtliche Live-Platten von Lindenberg hat Stephan produziert. Außerdem hat ihm Münster das Jovel zu verdanken. Im Mai feiert der Altrocker seinen 71. Geburtstag.

Montag, 26.03.2018, 21:30 Uhr aktualisiert: 27.03.2018, 08:49 Uhr

1. Diese Zeichnung bedeutet mir ganz viel. Udo Lindenberg hat sie extra für mich angefertigt. Das gleiche Motiv ist heute auf allen 250 Bässen der Steffi-Stephan-Edition zu finden, die der amerikanische Bass-Gitarren-Hersteller Fender auf den Markt gebracht hat. Ich bin der einzige europäische Musiker, der für eine Edition Pate stand. Auf der Zeichnung hat mich Udo übrigens als Linkshänder dargestellt. Dabei bin ich doch eigentlich Rechtshänder.

P1070267
Foto: Udo Lindenberg/Martin Kalitschke

2. Diesen Ring trage ich immer. Er trägt die Aufschrift „B 54“ – und erinnert mich an die Rockstraße B 54, die von Gronau, wo Udo Lindenberg her stammt , bis Münster, wo ich nach wie vor lebe, führt. Den Ring gibt es nur drei Mal. Einen trage ich, einen trägt der Trommler des Panikorchesters, Bertram Engel, und einer befindet sich im Besitz von Udo Lindenberg. Wenn mich Leute nach dem Ring fragen, dann sage ich immer: Er ist praktisch das Panikorchester.

P1070270
Foto: Martin Kalitschke

3. Ist das nicht ein tolles Teil? Ich finde es jedenfalls total irre. Da hat jemand ein Foto von mir in so einen Glaswürfel scannen lassen. Das ist ein Geschenk von einem Fan. Vor etwa zehn Jahren kam ein Päckchen, und da war der Glaswürfel drin. Ohne Absender, anonym. Nur mit einem Zettel dabei, „ich bin ein großer Fan von dir“, stand drauf. Einfach klasse, solche Fans zu haben. Ich bekomme immer mal wieder Geschenke. Und freue mich jedes Mal tierisch darüber.

P1070271
Foto: Martin Kalitschke

4. Die Gitarre, die ich auf dem Foto in der Hand habe, ist ziemlich wertvoll. Ich habe sie zufällig auf einer Musikmesse in Frankfurt gesehen. Dort traf ich Fred Gretsch von „Gretsch Guitars“ aus den USA, einer der bekanntesten Marken der Welt. Ich sagte Fred, dass ich die Gitarre haben möchte – es handelt sich um einen Prototypen, die erste Gitarre, die je von diesem Typ hergestellt wurde. Fred sagte: „Du bist smart, you get it, du bekommst sie.“ Ich war total glücklich.

P1070266
Foto: Martin Kalitschke

5. In meinem Büro hängen überall goldene Schallplatten, doch diese hier ist etwas Besonderes. Es handelt sich um eine fünffache Platin-Auszeichnung für mehr als eine Million verkaufte Tonträger des Albums „Live aus dem Hotel Atlantic“ mit Udo Lindenberg . Es ist bis heute das meistverkaufte MTV-Unplugged-Album weltweit.

P1070288
Foto: Martin Kalitschke

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5620765?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker