Aufenthaltsort könnte Münster sein
15-Jährige aus Frankfurt am Main vermisst

Münster/Frankfurt -

Seit dem 17. März wird ein Mädchen aus Frankfurt am Main vermisst. Kurz nach seinem Verschwinden soll es sich unter anderem im Raum Münster aufgehalten haben, teilt die Polizei am Donnerstag mit. "Möglicherweise ist die 15-Jährige auch derzeit noch in der Stadt."

Donnerstag, 05.04.2018, 11:05 Uhr aktualisiert: 10.04.2018, 16:32 Uhr
Aufenthaltsort könnte Münster sein: 15-Jährige aus Frankfurt am Main vermisst
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hirra Ullah gesehen haben. Nach bisherigen Ermittlungen hat sie sich im Raum Münster aufgehalten und könnte sich derzeit noch in der Stadt aufhalten. Foto: Polizei

Die Frankfurter Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort der Jugendlichen geben können. Sie wird folgendermaßen beschrieben: etwa 1,70 Meter groß, schlanke Figur und schulterlanges schwarzes Haar.

Sie trägt eine Brille mit einem schwarzen Gestell. Zuletzt sei sie mit einer schwarzen Hose, schwarzen Schuhen mit einer weißen Sohle und einer schwarzen Jacke mit Fellbesatz bekleidet gewesen.

Die 15 Jahre alte Hirra Ullah wird seit dem 17. März vermisst. Sie könnte sich in Münster aufhalten.

Die 15 Jahre alte Hirra Ullah wird seit dem 17. März vermisst. Sie könnte sich in Münster aufhalten. Foto: Polizei

Hinweise nimmt die Polizei in Frankfurt am Main unter der Telefonnummer 069/755-53111 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5639091?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker