Bauarbeiten
Kanalstraße wird ab Montag einspurig

Münster -

Ab Montag müssen sich Autofahrer in Münsters Norden auf Verkehrseinschränkungen einstellen: Wegen einer Baustelle steht auf der Kanalstraße für mehrere Monate nur eine Spur zu Verfügung.

Donnerstag, 05.04.2018, 11:13 Uhr aktualisiert: 05.04.2018, 11:34 Uhr
Bauarbeiten: Kanalstraße wird ab Montag einspurig
Die Kanalstraße wird ab dem 9. April zur Baustelle. Foto: Colourbox.de

Wie die Stadtwerke berichten, werden ab Montag (9. April) Versorgungsleitungen in der Kanalstraße auf Höhe Wibbeltstraße umgelegt. Voraussichtlich bis Ende Juni wird die Kanalstraße deshalb einspurig geführt.

Der Verkehr werde mittels Baustellenampel in beiden Richtungen an der Baustelle vorbeigeführt. Außerdem werde die Wibbeltstraße zur Sackgasse, die Ein- und Ausfahrt zur Kanalstraße sei während der Bauzeit nicht möglich. Die Wibbeltstraße bleibe unter anderem über Flandern- sowie Langemarckstraße erreichbar. Fußgänger und Radfahrer könnten die Baustelle passieren.

Die Stadtwerke bitten um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen. Die Arbeiten seien notwendig, da die Stadt Münster an dieser Stelle im Anschluss ein unterirdisches Regenrückhaltebauwerk errichten werde, dem die Leitungen weichen müssten. Der Bereich um die Kanalstraße war beim Jahrhundertregen 2014 besonders schwer betroffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5639099?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker