Baustelle
Kanalstraße ist einspurig

Münster -

Ausgerechnet am Tag nach den Osterferien richtet die Münster-Netz GmbH, eine Tochter der Stadtwerke, auf der vielbefahrenen Kanalstraße eine Baustelle ein.

Montag, 09.04.2018, 21:16 Uhr
Baustellenampel regeln jetzt bis Juni den Verkehr auf der Kanalstraße. Die Stadtwerke verlegen dort Versorgungsleitungen, dann rückt das Tiefbauamt an und errichtet ein Pumpwerk.
Baustellenampel regeln jetzt bis Juni den Verkehr auf der Kanalstraße. Die Stadtwerke verlegen dort Versorgungsleitungen, dann rückt das Tiefbauamt an und errichtet ein Pumpwerk. Foto: Oliver Werner

Eine Ampel regelt jetzt den Verkehr, weil die Kanalstraße in Höhe der Wibbeltstraße nur einspurig befahren werden kann. Die Stadtwerke-Tochter verlegt nach Angaben von Sprecher Florian Adler Leitungen für Fernwärme, Gas, Strom und Wasser.

Die Arbeiten sollen bis Juni beendet sein und haben sich seinen Angaben zufolge aufgrund des späten Wintereinbruchs verzögert. Anschließend baut die Stadt ein Pumpwerk.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5649701?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker