Freibäder eröffnen im Mai
Zum „Eisbärenschwimmen“ nach Sudmühle

Münster -

Wer sich bei dem warmen Wetter nach einer Abkühlung im Freibad sehnt, muss sich noch gedulden. Zwar ist das Schwimmbecken in der Coburg bereits gefüllt, das Freibad öffnet laut Stadt jedoch erst am 1. Mai.

Sonntag, 22.04.2018, 16:10 Uhr aktualisiert: 23.04.2018, 10:12 Uhr
Das Schwimmbecken im Freibad Sudmühle wird bereits mit Wasser befüllt.
Das Schwimmbecken im Freibad Sudmühle wird bereits mit Wasser befüllt. Foto: Lennart Leimbach

Die Freibäder in Hiltrup, Sudmühle und Stapelskotten folgen ab Mitte Mai je nach Wetterlage. Das Freibad Sudmühle lädt jedoch bereits am 1. Mai zum traditionellen „Eisbärenschwimmen“ ein. Besucher der Freibäder in Hiltrup und Stapelskotten finden noch relativ kaltes Wasser vor, da die Solarheizung ihre Zeit braucht.

In Coburg und Sudmühle wird das Wasser bereits dank entsprechender Heizungen auf eine Temperatur von etwa 23 Grad erwärmt sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5678568?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker