70. Geburtstag
300 Freunde feiern „Backi“

Münster -

Eigentlich wollte Peter „Backi“ Backhausen, münsterisches Musiker-Urgestein und einst Trommler im Panikorchester von Udo Lindenberg, seinen 70. Geburtstag viel kleiner feiern – aber dann wurde es am Dienstagabend doch eine Riesensause mit vielen illustren Gästen. „Ich bin so fit wie lange nicht mehr“, erklärte das Geburtstagskind kurz vor dem Auftritt. Anderthalb Tage lang hatten die Akteure geprobt. Und Backhausen, der hauptberuflich mit einer Art rollenden Musikschule unterwegs ist, hat wieder Bühnenluft geschnuppert.

Donnerstag, 26.04.2018, 14:00 Uhr
Peter „Backi“ Backhaus feierte am Dienstagabend im Jovel seinen 70. Geburtstag.
Peter „Backi“ Backhaus feierte am Dienstagabend im Jovel seinen 70. Geburtstag. Foto: Gunnar A. Pier

Rund 300 Besucher waren in den Jovel Club gekommen. „Backi“ hatte mit Panik-Bassist und Jovel-Gründer Steffi Stephan alte Mitstreiter wie Panik-Gitarrist Hannes Bauer und die Dandys zusammengetrommelt für einen Abend mit Rock-Klassikern vornehmlich aus den 50er-, 60er- und 70er-Jahren. Mit Backi auf der Bühne standen auch Freunde wie Rita van Nek, Mennana Ennaoui, die Beatles-Coverband The Quarrymen und Tosho Todor Todorovic.

Ins Publikum mischten sich ebenfalls viele bekannte Gesichter, darunter Coppenraths-Verlags-Chef und Ex-Mitschüler Wolfgang Hölker, Segellehrer Peter Overschmidt und Kinderlieder-Star Detlev Jöcker.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5687293?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker