Polizei ermittelt
Canisiusweg: Brandursache weiter unklar

Münster -

Auf dem Gelände der Canisius-Bruderschaft hatte am Wochenende eine Remise Feuer gefangen. Die Ermittler sind noch immer auf der Suche nach der Ursache.

Montag, 30.04.2018, 16:00 Uhr aktualisiert: 30.04.2018, 16:22 Uhr
Die Remise auf dem Gelände der Canisius-Bruderschaft war in der Nacht zum Sonntag vollständig abgebrannt.
Die Remise auf dem Gelände der Canisius-Bruderschaft war in der Nacht zum Sonntag vollständig abgebrannt. Foto: hpe

Nach dem Brand einer Remise am Canisiusweg sucht die Polizei noch nach der Brandursache. In der Nacht zum Sonntag hatte der Unterstand auf dem Gelände der Canisius-Bruderschaft Feuer gefangen und war komplett zerstört worden.

Wie schon am Wochenende waren am Montag Beamte der Kriminalpolizei vor Ort, um die Ursache für den Brand zu ermitteln. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Es seien unter anderem zwei Autos in Mitleidenschaft gezogen worden, die nun als mögliche Brandursache untersucht werden. Ein Ergebnis wird in den kommenden Tagen erwartet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5699634?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker