Unfälle am Dienstag
Zwei Radfahrer schwer verletzt

Münster -

Bei einem Beinahe-Zusammenstoß zweier Radfahrer am Cheruskerring wurde ein 47-Jähriger am Dienstagmittag (3. Juli) schwer verletzt. Wenige Stunden später wurde außerdem eine 20-jährige Radfahrerin von einem abbiegenden Auto erfasst und ebenfalls schwer verletzt.

Mittwoch, 04.07.2018, 14:58 Uhr aktualisiert: 04.07.2018, 17:15 Uhr
Unfälle am Dienstag: Zwei Radfahrer schwer verletzt
Foto: dpa (Symbolbild)

Eine 43-jährige Radfahrerin missachtete am Cheruskerring die Vorfahrt eines 47-jährigen Radfahrers, der in Richtung Wichernstraße unterwegs war. Die 43-jährige Münsteranerin überquerte laut Polizei die Nebenfahrbahn des Rings ohne auf den Verkehr zu achten.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste der 47-Jährige stark, überschlug sich und prallte mit dem Kopf auf die Straße. Rettungskräfte brachten den schwer Verletzten in ein Krankenhaus.

Weiterer Unfall am Abend

Gegen 18.50 Uhr wurde dann eine zweite Radfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt. Die 20-Jährige war auf der Friedrich-Ebert-Straße, Ecke Dahlweg, unterwegs als ein 30-jähriger Autofahrer sie beim Abbiegen übersah. Bei dem Zusammenstoß wurde die 20-Jährige schwer verletzt und von den Rettungskräften unmittelbar in ein Krankenhaus gebracht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5877766?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker