Aufmerksame Zeugen
Ladendiebe randalieren nach versuchtem Gummibärchen-Diebstahl

Münster -

Eine Frau und ein Mann haben am Mittwochnachmittag gegen 15.50 Uhr in einem Supermarkt am Hohen Heckenweg randaliert. Sie hatten versucht, Schnaps und Gummibärchen zu stehlen.

Donnerstag, 05.07.2018, 11:45 Uhr aktualisiert: 05.07.2018, 11:48 Uhr
Aufmerksame Zeugen: Ladendiebe randalieren nach versuchtem Gummibärchen-Diebstahl
Keine Gummibärchen für Ladendiebe. Foto: Colourbox.de

Wie es in einer Meldung der Polizei heißt, soll eine Zeugin beobachtet haben, wie die 40-jährige Frau den Supermarkt mit einer Papiertüte verlassen wollte. Im Ausgangsbereich ging der akustische Alarm los. Eine Mitarbeiterin des Supermarkts stellte die Verdächtige zur Rede.

Die Frau stritt den Diebstahl ab. Gemeinsam mit der Filialleiterin versuchte die Zeugin dann den Sachverhalt zu klären, als plötzlich der 38-Jährige Mann kam, die Tüte ergriff und versuchte zu fliehen.

Ein aufmerksamer Kunde stoppte den Dieb. Auch gegenüber hinzugerufenen Polizisten stritten sie den Diebstahl weiterhin ab. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5879443?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker