Tattoo-Messe in der Stadthalle Hiltrup
Ein Fest der Hautkünste

Münster -

Internationale Tattoo-Künstler sowie renommierte Aussteller zeigen am ersten Augustwochenende ihre Fähigkeiten und Produkte in der Stadthalle Hiltrup. Sie ist seit vielen Jahren Austragungsort für das bunteste internationale Zusammentreffen von Spitzen-Tattoo-Künstlern, die Interessierten direkt vor Ort ihre Kunst auf die Haut zaubern.

Donnerstag, 26.07.2018, 16:30 Uhr aktualisiert: 26.07.2018, 16:58 Uhr
Beim 11. Starfire Tattoo Weekend in der Stadthalle Hiltrup gibt es eine bunte Show rund um die Tätowierungen.
Beim 11. Starfire Tattoo Weekend in der Stadthalle Hiltrup gibt es eine bunte Show rund um die Tätowierungen. Foto: Oliver Werner

Und „natürlich kann man sich vor Ort tätowieren und auch piercen lassen“, heißt es in der Ankündigung. Täglich werde es hierzu einen Tattoo-Wettbewerb geben, in dem die Künstler für ihre Arbeit prämiert werden. Auch Airbrush-Tattoos seien wieder vor Ort anzutreffen.

Internationale Arbeiten zu sehen

Außerdem werde ein großes Spektrum an internationalen Arbeiten gezeigt, für das man nach Meinung der Veranstalter eigentlich um den Globus reisen müsste, um es erleben zu können.

Durch das exzellente Programm führt der ehemalige Chefredakteur des deutschen Tätowiermagazines „Dirk-Boris Rödel“. Verpflegung gibt es an zwei Food-Trucks. Kinder seien willkommen und haben draußen viel Platz zum Spielen.

Tickets gibt es sowohl online als auch vor Ort an der Kasse. Ein Tagesticket kostet zwölf Euro (im Vorverkauf zehn Euro) Weekend-Tickets gibt es für 30 Euro (VVK 26 Euro). Kinder unter zwölf Jahren und Rollstuhlfahrer haben laut Veranstalter freien Eintritt. Tiere seien nicht zugelassen.

Zum Thema

Weitere Infos unter office@tattooeventbooking.com.

...

 

Tattoo-Messe in der Stadthalle Hiltrup

1/11
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen
  • Rund 60 Tätowierer aus der ganzen Welt zeigten am Samstag beim zehnten Starfire-Tattoo-Weekend in Hiltrup ihr Können.

    Foto: Jürgensen

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5933990?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker