Arbeiten an verkalkten Filtern
Hallenbad Mitte im September wieder am Start - Wolbecker Bad übernimmt Sommerbetrieb

Münster -

Noch bis zum 4. August haben die Hallenbäder  Ost und Kinderhaus geöffnet, danach gehen sie in die jährliche Wartungs- und Renovierungspause. Als Alternative bietet sich das Hallenbad in Wolbeck an: Es übernimmt den sommerlichen Betrieb  ab dem 5. August. 

Mittwoch, 01.08.2018, 17:33 Uhr aktualisiert: 01.08.2018, 17:43 Uhr
Arbeiten an verkalkten Filtern: Hallenbad Mitte im September wieder am Start - Wolbecker Bad  übernimmt Sommerbetrieb
Foto: Matthias Ahlke

Die Schwimmzeiten, die üblicherweise Schulen und Sportvereine nutzen, sind in den Ferien verfügbar für alle Badegäste.

Das Hallenbad Mitte, das zusammen mit dem Wolbecker Bad den Sommerbetrieb schultern sollte, kann indes erst Anfang September öffnen. Grund sind verkalkte Filter. Hart wie Beton hat er sich bis zu sechs Zentimeter dick auf das Material gesetzt, die Filter sind - im Fachjargon - komplett "verbackt" und müssen, soll die Wasserqualität auf dem gewohnt guten Niveau gehalten werden, herausgestemmt werden, schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

Die Sanierung des Herzstücks der Schwimmbad-Wasseraufbereitung für das Plansch- sowie das Schwimmbecken beginnt in diesen Tagen. Zunächst steht die Sicherung des Korrosionsschutzes auf dem Programm, damit anschließend in den Filtern gearbeitet werden kann. Kalkuliert wird eine Investition, die im unteren fünfstelligen Bereich liegen wird. Im Durchschnitt alle zehn Jahre werden die gewaltigen Anlagen - sie sind drei Meter hoch und 1,80 Meter groß im Durchmesser -  auf Herz und Nieren geprüft und das Filtermaterial ausgetauscht.

Ende der Renovierung

Die Renovierungspause endet am 2. September. Ab dann steht das große Becken zur Verfügung,  allein die Arbeiten am Filter für das  Kinderbecken dauern voraussichtlich bis Ende September.

Zum Thema

Hier ein Überblick über alle Bäder-Öffnungszeiten .

...

Ab Anfang September sind ohnehin alle städtischen Hallenbäder wieder an Bord. Ausnahme Hiltrup: Dieses Bad öffnet am 9. September  nach dann abgeschlossener Modernisierung der Duschen. Für Sport und Spiel im erfrischenden Nass sorgen natürlich weiterhin die Freibäder Coburg, Stapelskotten und Hiltrup. Sie öffnen täglich bis 20 Uhr, Coburg sonntags bis 19 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5947566?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker