Freiwilligentag bei Westfalenfleiß
Grillen mit der Haus-WG

Münster -

Am kommenden Freiwilligentag (22. September) ist die Haus-WG für Menschen mit geistiger Behinderung von Westfalenfleiß wieder dabei. Es werden Leute gesucht, die Lust haben, mitzuhelfen, den Flur vor dem Café zu verschönern.

Montag, 06.08.2018, 17:59 Uhr aktualisiert: 06.08.2018, 21:40 Uhr
Es hängen schon ein paar Bilder im Flur. Die Wände sollen aber noch gestrichen und mit selbst gebastelter Deko versehen werden, erklärten die Bewohnerinnen Michaela Grewe (r.) und Monika Zabel zusammen mit Teamleiter Maxim Golub.
Es hängen schon ein paar Bilder im Flur. Die Wände sollen aber noch gestrichen und mit selbst gebastelter Deko versehen werden, erklärten die Bewohnerinnen Michaela Grewe (r.) und Monika Zabel zusammen mit Teamleiter Maxim Golub. Foto: klm

Die Aktion vom letzten Mal scheint gut geklappt zu haben – im „Café Zwi-Schulmannweg“, kurz „Café ZSW“, wie es in Pappbuchstaben an der Wand zu lesen ist, wirkt es aufgeräumt. Die Wände sind mokkafarben gestrichen, als lange Tafel stehen Tische und Stühle beieinander, auf der Küchenzeile kann Essen vorbereitet werden.

Den Anstrich, das Aufräumen sowie das Ausschneiden und Aufhängen der Buchstaben haben die Bewohner der Haus-Wohngemeinschaft am Zwi-Schulmann-Weg gemacht – zusammen mit Ehrenamtlichen, die sie beim letzten Freiwilligentag unterstützten. Am kommenden Freiwilligentag, am 22. September, ist die Haus-WG für Menschen mit geistiger Behinderung von Westfalenfleiß wieder dabei. Diesmal soll der Flur vor dem Café dran sein. Es werden wieder Leute gesucht, die Lust haben, mitzuhelfen.

Bewohnerin Michaela Grewe erklärt dazu: „Wir haben vor, zusammen mit den Freiwilligen den Flur schöner zu machen. An den Stellen, wo vorher die Fliesen hingen.“ Denn der Flur im Untergeschoss des Hauses, in dem sich auch das Gemeinschafts-Café befindet, ist zurzeit noch eine Baustelle. Handwerker bessern in diesen Wochen Wände, Putz und Boden aus. Dann kommt die dekorative Feinarbeit. Im September heißt das: „Wandfarbe aufbringen und zum Beispiel mit kreativer Holzarbeit Bilderrahmen selber basteln“, sagt Betreuer Maxim Golub. „Damit der Flur attraktiver wird und man lieber hierher, in den Gemeinschaftsraum, geht.“

Der ist ein Treffpunkt für alle zwölf Bewohner des Hauses. Sechs Frauen und sechs Männer leben in der Reihen- und Mehrfamilienhaussiedlung in Gremmendorf auf drei Wohn-Etagen. Jeweils zu zweit in einem Wohnbereich mit gemeinsamem Wohnzimmer und Badezimmer. Es gibt einen Garten für alle. Der Jüngste hier ist 25 Jahre alt, die Älteste 71. Michaela Grewe (49) teilt sich ihren Bereich mit Monika Zabel (68). Die weiß: „Im Café haben wir Besprechungen. Wir treffen uns zum Kaffeetrinken. Manche gehen nach der Arbeit auf ihr Zimmer. Die wollen dann erst entspannen. Aber alle kommen mal hierhin.“

„Bei regelmäßigen Treffen kann jeder erzählen, was er in Sachen Wohngemeinschaft auf dem Herzen hat“, ergänzt Sozialpädagoge und Teamleiter Golub. Monika Zabel ist mittlerweile Ruheständlerin, Michaela Grewe arbeitet die Woche über in den Werkstätten von Westfalenfleiß. Sie ist dort mit Falt- und Sortierarbeiten beschäftigt und packt Düngestäbchen in der Produktion ein. „Für den Freiwilligentag brauchen wir Hammer, Nägel, Schleifpapier. Und Pinsel und Farbe in Weiß oder Rot“, sagte sie. „Die Sachen besorgen wir vorher im Baumarkt“, betont Zabel.

Denn Mitbringen brauchen die bis zu vier Ehrenamtlichen für ihren drei- bis vierstündigen Einsatz natürlich nichts. „Gute Laune wäre ganz gut“, wirft Grewe lachend ein. Bezahlung gibt es – so macht es schon der Titel „Freiwilligentag“ deutlich – allerdings auch nicht. Dafür ist ein gemeinsames Mittagessen eingeplant, bei dem sich Bewohner und Freiwillige auch ohne Streich- und Deko-Dienst kennen lernen können. „Beim letzten Mal haben wir Kürbissuppe gemacht. Diesmal werden wir wahrscheinlich im Garten grillen“, kündigt Golub an.

Zum Thema

Anmeldungen für den Freiwilligentag sind möglich über das Internet.   | www.freiwilligenagentur-  muenster.de

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5959103?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker