Bau abgeschlossen
Nach anderthalb Jahren: Piusallee wieder frei

Nach anderthalbjähriger Bauzeit fließt der Verkehr auf der Piusallee wieder in beide Fahrtrichtungen. Die Arbeiten zwischen dem Niedersachsenring und dem Bohlweg sind bis auf kleinere Restarbeiten abgeschlossen, teilte die Stadt Münster am Donnerstag mit.

Donnerstag, 09.08.2018, 15:27 Uhr aktualisiert: 09.08.2018, 15:54 Uhr
Bau abgeschlossen : Nach anderthalb Jahren: Piusallee wieder frei
Wieder freie Fahrt: Blick aus Höhe Bohlweg in die fertiggestellte Piusallee. Foto: Stadt Münster

Auf dem etwa 500 Meter langen Straßenabschnitt hatte das Tiefbauamt die Fahrbahn und die Geh- und Radwege einschließlich der Schmutzwasser- und Versorgungsleitungen und der Hausanschlüsse in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken komplett erneuert.

Mehr Platz für Platanen

"Dabei galt es auf die Platanen auf beiden Straßenseiten besonders Rücksicht zu nehmen. Die Bäume auf dem Grünstreifen auf der westlichen Straßenseite profitieren am Ende von den Bauarbeiten", erläutert Maria Koordt vom Tiefbauamt. Die neue Fahrbahn wurde 50 Zentimeter schmaler, dieser Platz wurde dem Pflanzstreifen zugeschlagen, um für die Baumwurzeln mehr Platz zu schaffen.

Vor wenigen Tagen ließ das Tiefbauamt in der verkehrsschwächeren Urlaubszeit unter Vollsperrung der Straße die Asphaltdeckschicht aufbringen. Von den jetzt noch anstehenden Restarbeiten ist der Verkehr nicht betroffen, heißt es von offizieller Seite. Die Piusallee war seit Januar 2017 für den Autoverkehr nur einspurig in Richtung Bohlweg frei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5964494?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker