Do., 09.08.2018

Hilferufe einer Frau gemeldet Polizei überwältigt gewalttätigen Ex-Freund

Hilferufe einer Frau gemeldet: Polizei überwältigt gewalttätigen Ex-Freund

Die Polizei konnte den gewalttätigen Mann nur mit weiteren Einsatzkräften in Gewahrsam nehmen. Foto: dpa

Münster - 

Wie die Polizei mitteilte, wurde sie am Donnerstagabend zu einem Einsatz unweit zur Wache an der Moltkestraße gerufen. Dort hatte ein Anwohner die Hilferufe einer Frau gehört.

Am Einsatzort eingetroffen begaben sich die Beamten in den Hausflur des Hauses. Dort kam ihnen ein 27-jähriger Mann entgegen, der unvermittelt einem Polizisten gegen den Kopf geschlagen habe. Danach habe sich der Mann weiteren Maßnahmen widersetzt. Erst mit weiteren Einsatzkräften konnte die Polizei den 27-Jährigen in Gewahrsam nehmen.

Frau rettete sich in Hausflur

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann zuvor seine 24-jährige Ex-Freundin mehrfach geschlagen habe. Die Frau konnte sich aus ihrer Wohnung in den Hausflur retten, wo sie um Hilfe rief. 



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5965198?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F