Münster
Grabenstraße: Bäume weichen Zebrastreifen

Mehr Sicherheit - weniger Grün: An der Grabenstraße wurden für die neuen Zebrastreifen Bäume gefällt.

Montag, 13.08.2018, 17:47 Uhr aktualisiert: 13.08.2018, 17:50 Uhr
Münster: Grabenstraße: Bäume weichen Zebrastreifen
Foto: Peter Beckmann

Zwei neue Zebrastreifen sorgen jetzt in Höhe der Leinweberstraße und der Frankenstraße für mehr Sicherheit auf der Grabenstraße. Denn gerade hier sind viele Schüler auf dem Weg zur Gesamtschule. „Mit Hilfe der Zebrastreifen wurde die Verkehrssicherheit der Schüler erheblich erhöht“, sagte Andre Kintrup vom TBG. Dass für diese Maßnahme gleich zwei Bäume gefällt wurden, bestätigt Kintrup. „Das war der Politik bekannt. Und es war anders leider nicht machbar“, bedauerte Kintrup. „Aber in diesem Fall hatte die Sicherheit der Fußgänger Vorrang.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5973376?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker