Vorverkauf durch Clinic-Clowns und Round Table Münster
Zwei Enten in jedem Los

Münster -

Am 15. September steigt das Stadtwerke-Entenrennen für einen guten Zweck. Lose verkaufen im Vorfeld unter anderem die Clinic-Clowns des Uniklinikums zusammen mit dem Round Table Münster.

Mittwoch, 15.08.2018, 10:00 Uhr
Gemeinsam mit den UKM-Clinic-Clowns freuen sich Lars Hittscher, Jens Burkhardt, Andreas Duck und Jonas Gabriel vom Round Table Münster sowie Martin Schuster (2.v.l.) von den Stadtwerken Münster auf das zehnte große Stadtwerke-Entenrennen.
Gemeinsam mit den UKM-Clinic-Clowns freuen sich Lars Hittscher, Jens Burkhardt, Andreas Duck und Jonas Gabriel vom Round Table Münster sowie Martin Schuster (2.v.l.) von den Stadtwerken Münster auf das zehnte große Stadtwerke-Entenrennen. Foto: UKM//Fotozentrale//Marschalkowsi

Nicht nur die rote Nase, sondern auch ihre Fantasie macht die UKM-Clinic-Clowns zu etwas Besonderem für die jüngeren Patienten des Universitätsklinikums Münster (UKM). An den kommenden Samstagen verkaufen die Clinic-Clowns gemeinsam mit dem Round Table Münster von 10 bis 14 Uhr Lose für das große Stadtwerke-Entenrennen am 15. September.

Die Lose sind am Samstag (18. August) in den Münster-Arkaden und am 25. August an der Lambertikirche für je vier Euro erhältlich. Wer es an diesen Terminen nicht schafft, der hat am 1. und 8. September (samstags) vor dem Bankhaus Lampe am Domplatz noch einmal die Gelegenheit, Enten-Lose zu kaufen.

Neben der Startnummer, für die am Veranstaltungstag eine Ente ins Rennen geschickt wird, erhält jeder Käufer auch eine bunte Badeente. Ermöglicht wird das Entenrennen durch den langjährigen Sponsor Stadtwerke Münster.

Der Kauf eines Loses unterstützt die Arbeit der sechs Clinic-Clowns, die einmal wöchentlich die Kinderstationen und -ambulanzen am UKM besuchen, damit die kranken Kinder vom Klinikalltag ablenken und ihnen Mut machen, heißt es in einer Pressemitteilung. „Das Entenrennen begeistert Jung und Alt und ist zu einer guten Tradition geworden. Mit vollem Einsatz für den guten Zweck tätig sein – das begeistert uns“, betont Jens Burkhardt, Vizepräsident des Round Table Münster.

Jeder, der durch den Loskauf eine oder mehrere Enten auf Reise schickt, hat die Chance auf attraktive Preise. Es gewinnen die ersten 200 Enten, die den Zieleinlauf am Juridicum neben der Petrikirche erreichen. Begleitet wird das Entenrennen von einem großen Familienfest mit Musik, den UKM-Clinic-Clowns und einem bunten Bühnenprogramm. „Nicht nur die Losverkäufe an den Samstagen machen Spaß, besonders der Veranstaltungstag bleibt ein Highlight im Clownsjahr“, freut sich Clown Lollo alias Irmhild Willenbrink auf den 15. September.

Zum Thema

Neben dem Verkauf an den kommenden Samstagen sind die Lose auch weiterhin an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Informationen: | https://rt48.round-  table.de/entenrennen/

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5975886?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker