„Heinz Open Sommer Air“
Elektro-Szene auf Landausflug

Münster -

Erst Live-Musik im Grünen, dann die Abschlussparty am Hawerkamp: An diesem Samstag steigt das „Heinz Sommer Open Air“, hinter dem das „Team Stur“ steckt.

Mittwoch, 15.08.2018, 22:00 Uhr
Ata, Gründer des renommierten „Robert Johnson Labels“, wird beim „Heinz Sommer Open Air“ an den Turntables stehen.
Ata, Gründer des renommierten „Robert Johnson Labels“, wird beim „Heinz Sommer Open Air“ an den Turntables stehen. Foto: PR

Das Open Air findet auf einem kleinen Kotten bei Altenberge statt. Die Musik bewegt sich dort zwischen House, Disco, Dub, Techno und Ambient, heißt es in der Ankündigung der Veranstalter. Musik gibt es hier von 12 Uhr bis Mitternacht. Ab 23 Uhr wird dann in der Sputnikhalle weitergefeiert – draußen und drinnen auf drei Floors.

Einer der Haupt-Acts ist Ata, Gründer des Robert-Johnson-Labels. Seine DJ-Karriere begann er in den späten 1980er-Jahren in Frankfurt. Dort war er unter anderem Resident-DJ im Techno-Club XS (später BOX) beschäftigt. 1993 gründete er die Labels Ongaku Musik, Klang Elektronik und Playhouse. Später folgten Auftritte im „Dorian Gray“ und im Frankfurter Club „Omen“, bevor die eigene Partyreihe „Wild Pitch Club“ im Nachtleben Frankfurts entstand.

1999 eröffnete Ata in Offenbach den Club „Robert Johnson“, in dem er seitdem auch selber regelmäßig auflegt. Der Club gilt als einer der besten Clubs der Welt. 2013 wurde er zum zweitbesten Club Deutschlands gewählt – hinter dem Berliner Berghain.

Daneben werden in Altenberge oder in der Sputnikhalle die DJs Noel, Jens May, Tempomat, Taller & Manolito, Tim, Finn Kortenbrede, Lupert, Aid, Felix Floegel, Num, Sven Ost, Din A8, Cass, Hausbach & Oetkers, Tobi Jost, Janis, Adam Apache, Larz und Mr. Bus auflegen.

Zum Thema

Samstag, ab 12 Uhr. Mehr Infos unter www.heinz-sommer.com

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5977823?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker