Unfall im Gegenverkehr
Warendorfer Straße kurzzeitig gesperrt

Münster -

Auf der Warendorfer Straße ist am Donnerstagnachmittag eine Frau mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit einem Bus kollidiert. Dabei verletzte sie sich leicht.

Donnerstag, 20.09.2018, 16:20 Uhr aktualisiert: 20.09.2018, 16:50 Uhr
Unfall im Gegenverkehr: Warendorfer Straße kurzzeitig gesperrt
Foto: Anne Eckrodt

Wie die Polizei mitteilt, muss sie die Warendorfer Straße zwischen Kaiser-Wilhelm-Ring und der Gerhard-Straße für die Dauer der Unfallaufnahme sperren. Um etwa 16:30 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6066530?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker