Auto, Kennzeichen und Messer sichergestellt
15-Jähriger mit gestohlenem Mercedes gestoppt

Münster -

Einen schon mehrfach aufgefallenen Autodieb erwischten Polizisten am Donnerstag erneut – dabei ist der Dieb erst 15 Jahre alt.

Sonntag, 30.09.2018, 16:22 Uhr aktualisiert: 30.09.2018, 16:30 Uhr
 
  Foto: A3250 Oliver Berg

Einen schon mehrfach aufgefallenen Autodieb erwischten Polizisten am Donnerstag erneut – dabei ist der Dieb erst 15 Jahre alt. Die Polizisten stoppten einen Mercedes gegen 21.10 Uhr an der Weseler Straße, da die Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben waren. Am Steuer saß der Jugendliche. Ermittlungen ergaben, dass der Wagen zuvor in Senden gestohlen worden war.

Die Polizisten stellten das Auto, die Kennzeichen und zwei im Kofferraum gefundene Messer sicher. Den 15-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6089189?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker