TEDx: Knackige Kurzvorträge im Theater
Entdecke das Unbekannte

Münster -

Um Unbekanntes zu entdecken, bietet das Theater den geeigneten Rahmen und die große Bühne viel Platz für geniale Ideen. Somit ist es genau der richtige Ort für die diesjährige TEDx-Konferenz.

Montag, 01.10.2018, 10:00 Uhr
Freuen sich über den neuen Veranstaltungsort (v.l.): Dr. Ulrich Peters (Intendant), Dr. Wiebke Borgers (TEDx Münster), OB Markus Lewe, Rita Feldmann (Verwaltungsdirektorin), Susanne Ablaß (Operndirektorin und Chefdisponentin) und Christoph Salzig (TEDx Münster)
Freuen sich über den neuen Veranstaltungsort (v.l.): Dr. Ulrich Peters (Intendant), Dr. Wiebke Borgers (TEDx Münster), OB Markus Lewe, Rita Feldmann (Verwaltungsdirektorin), Susanne Ablaß (Operndirektorin und Chefdisponentin) und Christoph Salzig (TEDx Münster) Foto: Maria Conlan

Innerhalb von sechs Jahren ist TEDx Münster so gewachsen, dass ein größerer Ort für die Konferenz am 2. November nötig wurde. Nun freuen sich Oberbürgermeister Markus Lewe, Generalintendant Dr. Ulrich Peters zusammen mit Rita Feldmann (Verwaltungsdirektorin) und Susanne Ablaß (Operndirektorin und Chefdisponentin) hierfür als Gastgeber zu fungieren. Dr. Wiebke Borgers vom TEDx-Team lobte die herzlichen Aufnahme im Theater: „Wir fühlen uns sofort gut angenommen und haben Lust auf den Ort“.

"Discover the Unknown"

„Discover the Unknown“ heißt das Motto der diesjährigen Konferenz, was laut Peters sowieso zum Theater passt: „Erstaunlich, dass wir erst jetzt zusammen finden“. Christoph Salzig von TEDx Münster freut sich, dass die professionelle Theatertechnik die Durchführung enorm erleichtere und sprach vom Ehrgeiz, durch diesen Veranstaltungsort die Zuschauerzahl noch mal zu verdoppeln. Er hofft auf neue Teilnehmer, dazu Gäste aus den Niederlanden und zahlreiche Studenten. Das Theaterteam bestätigte, dass die Theaterbesucher sehr wissbegierig seien und TEDx für sie ein lohnendes Ereignis sei.

Unterhaltsame Zeitenwende

1/30
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan
  • Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Foto: Maria Conlan

Oberbürgermeister Lewe bedankte sich fürs ehrenamtliche Engagement des TEDx-Teams und äußerte sich „zutiefst überzeugt von dem Format“. „Think different“ entspräche der Komplexität unserer Welt und ermögliche ganz neue Zugänge. Als besonders spannend hob er die sehr kritische Auseinandersetzung mit einer großen Themenbreite hervor, wobei immer ein optimistischer Grundton bewahrt werde. „Positiver nach vorne gucken fehlt unserer Gesellschaft massiv“, urteilte Lewe. Auch Dr. Borgers bestärkte diesen Eindruck: „Wir wollen was verändern, wir können was verändern“, fasste sie die Motivation des ehrenamtlich engagierten Teams zusammen. Für Salzig besteht der Reiz, Menschen zusammen zu führen, die sonst keine Berührungspunkte haben.

Was ist TEDx?

Die TED-Konferenz ist in den USA legendär, ihre Videos sind bei Youtube milliardenfach abgerufen worden. Ein Ableger davon ist die TEDx in Münster. TED, das steht für Technik, Entertainment und Design. Wobei der Name Konferenz eher irreführend ist. Es gibt kein Pult und auch keine aufwendigen Präsentation. Bei TED geht es um die Idee, die es wert ist, weitererzählt zu werden. Ob sechs Regeln, wie die Arbeit einfacher wird, warum Diäten nicht funktionieren oder warum Busse Demokratie verkörpern. Das kleine „x“ steht für Unabhängigkeit.

...

„Wir fiebern der ganzen Geschichte total entgegen“, äußerte Salzig begeistert und gab einen Vorgeschmack auf die diesjährigen Sprecher. Der 16-jährige Reiseblogger Marian Grau wird über seine Trauerbewältigung sprechen, Journalist Dirk von Gehlen über den Umgang mit dem Neuen, Sherin Khankan, erste weibliche Imamin aus Dänemark, kennt sich mit der Bewältigung von Widerständen aus, und Dorothee Loorbach hat aus finanziellen Pleiten gelernt.

Wir fiebern der ganzen Geschichte total entgegen.

Christoph Salzig

Noch üben die Sprecher für ihren Auftritt auf der großen Bühne, damit sie sich dort auch wohlfühlen können. Salzig dankte der Uni Münster, dass sie dafür Probenräume zur Verfügung stellt. Auf Deutsch und Englisch wird geredet, maximal 18 Minuten. „Knackig und gut“ soll es werden und allgemeinverständlich, mit dem Ziel, dass die Zuhörer inspiriert aus der Veranstaltung kommen, dass es „blitzt und funkt im Gehirn“, wünscht sich Borgers.

Zum Thema

Karten für 39 Euro (ermäßigt 19 Euro) sind an der Theaterkasse erhältlich.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6089632?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker