Zeugen gesucht
Junger Mann mit Gipsarm beraubt Mädchen

Münster-Gremmendorf -

Ein junger Mann mit einem eingegipsten Arm hat in Münster am Freitagabend das Handy einer Zwölfjährigen geraubt. Als das Mädchen sich weigerte, ihm das Smartphone zu geben, schubste der Räuber sie ins Gebüsch, wie die Polizei am Sonntag mittteilte. Sie sucht nach Zeugen.

Sonntag, 07.10.2018, 14:14 Uhr aktualisiert: 07.10.2018, 14:33 Uhr
Zeugen gesucht: Junger Mann mit Gipsarm beraubt Mädchen
Die Polizei Münster sucht nach Zeugen. Foto: dpa

Der Unbekannte soll das Mädchen gegen 19.20 Uhr am Höltenweg angesprochen haben. Die Zwölfjährige beschreibt den Täter laut Polizeimeldung als 16 bis 18 Jahre alten Mann mit südländischem Aussehen. Er sei etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, hatte schwarze Haare, einen schwarzen Bart und sprach Deutsch ohne Akzent. Sein rechter Arm war eingegipst. Er trug eine rote Base-Cap und hatte ein schwarzes BMX-Rad dabei.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6105290?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker