Von Auto erfasst
68-Jährige schwer verletzt

Münster-Hiltrup -

Verkehrsunfall in Hiltrup: Ein 81 Jahre alter Autofahrer hat eine Fußgängerin übersehen. Die Frau wurde bei der Kollision schwer verletzt.

Dienstag, 23.10.2018, 15:49 Uhr aktualisiert: 23.10.2018, 15:58 Uhr
Von Auto erfasst: 68-Jährige schwer verletzt
Foto: dpa

Ein 81-jähriger Autofahrer übersah am Montag um 9.40 Uhr auf der Marktallee in Münster-Hiltrup eine Fußgängerin, die die Straße überquerte, und verletzte sie schwer. Lebensgefährlich verletzt wurde die Frau jedoch nicht, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte.

Der Mann aus Drensteinfurt war demnach mit seinem Ford in Richtung Amelsbürener Straße unterwegs. Die 68-Jährige passierte gerade die Fahrbahn, als der 81-Jährige sie frontal erfasste. Die Münsteranerin stürzte auf die Motorhaube. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6140583?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker