Sporteln am Sonntag
Auftakt in der Rönnehalle

Greven -

Ab in die Sporthalle: An drei Sonntagnachmittagen verwandeln sich Grevener Hallen in große Abenteuerlandschaften für Kinder im Alter von 1 bis 10 Jahren. Los geht es am letzten Sonntag der Herbstferien.

Freitag, 26.10.2018, 00:00 Uhr aktualisiert: 26.10.2018, 02:00 Uhr
Kletterstunde in der Rönnehalle.
Kletterstunde in der Rönnehalle. Foto: th

Passend zum Wetterumschwung beginnt in Greven wieder die Sportel-Zeit. An drei Sonntagnachmittagen verwandeln sich Sporthallen in eine große Abenteuerlandschaft für Kinder im Alter von ein bis zehn Jahren. Los geht es am letzten Sonntag der Herbstferien. Zusammen mit dem Familienzentrum St. Martinus öffnet die DJK um 14 Uhr die Tore der Rönnehalle. Dort kann drei Stunden lang mit Mama und Papa geklettert, geschaukelt und gespielt werden. Auf spannenden Turnparcours können alle Kinder Balance und Geschick beweisen. Zudem ist an diesem Termin die Knax-Hüpfburg der Sparkasse im Einsatz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6142173?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker