Neue Schilder auf dem Dach der Gaststätte Sültemeyer
Nun ist es amtlich: Dirk I. ist Hippenmajor

Die alten Schilder des noch regierenden Hippenmajors Andreas II. und der Jugendhippenmajorin Leah I. auf dem Dach der Gaststätte Sültemeyer mussten weichen. Das Zepter nimmt in wenigen Tagen offiziell Hippenmajor Dirk I. in die Hand. Die Insignien auf seinem Orden hat er zusammen mit Theo König entworfen. Seine Herkunft kann Dirk Mentrup nicht leugnen: Zusammen mit seiner Frau Annette leitet er die Holzvermarktung Mentrup. Die Folge: Ein riesiger Holzwurm prangt auf seinem Schild, ein kleiner (für seine Frau) dazu. Momentan trainiert er die zweite Mannschaft der U 11. Die Ziege steht für den Jugendhippenmajor Florian II, der das Wolbecker Maskottchen in seinem Orden führt.

Mittwoch, 07.11.2018, 00:00 Uhr aktualisiert: 09.11.2018, 17:52 Uhr
Neue Schilder auf dem Dach der Gaststätte Sültemeyer: Nun ist es amtlich: Dirk I. ist Hippenmajor
Foto: Helga Kretzschmar
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6173799?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker