Sa., 17.11.2018

Einrichtung für Flüchtlinge ZUE am Pulverschuppen: Pläne werden vorgestellt

 

 Geplanter Standort für die ZUE. Foto: Grafik: Jürgen Christ

Münster - 

Am Pulverschuppen soll eine Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge entstehen. Das Verfahren bis zur Realisierung wird am 3. Dezember in einer Info-Veranstaltung erläutert.

Der Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt Münster soll für den Bereich „Pulverschuppen“ geändert werden, damit dort die Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) in Münster entstehen kann.

Bei einer Bürgerinformationsveranstaltung am 3. Dezember (Montag) erläutert das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung die Methodik und die Ergebnisse der Standortsuche sowie das Verfahren.

Geplanter Standort: Pulverschuppen

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im neuen Lehrsaalgebäude des Instituts der Feuerwehr NRW, Wolbecker Straße 237 (großer Lehrsaal C 1A). Über das spätere konkrete Bauvorhaben für die ZUE können bei der Veranstaltung noch keine detaillierten Aussagen getroffen werden.

Der geplante Standort „Pulverschuppen“ ist nach einer Standortuntersuchung „als der am besten geeignete Standort ermittelt worden“, schreibt die Stadt Münster.

Mehr zum Thema

Der Plan ist unter www.stadt-muenster.de/stadtplanung/flaechennutzungsplan zu finden.   



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6196046?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F