Nicht einmal 20 Liter Regen
Auch der November war viel zu trocken

Münster -

Die Trockenheit geht weiter. Auch im November fiel deutlich weniger Regen als sonst. Seit Februar liegen die Niederschläge in Münster unter dem langjährigen Soll. Die Pegelstände in den Flüssen sind entsprechend niedrig.

Freitag, 30.11.2018, 21:30 Uhr
Nicht einmal 20 Liter Regen: Auch der November war viel zu trocken
Viele Bäche und Flüsse sind beinahe ausgetrocknet. Foto: Siegmund Natschke

Die Jahrhunderttrockenheit  geht weiter. Auch im November fiel deutlich weniger Regen als im langjährigen Durchschnitt. Gerade mal 18,8 Liter Niederschlag pro Quadratmeter registrierten die Meteorologen – das sind nur 28 Prozent der in einem normalen November üblichen Menge. Zugleich war der November etwas wärmer als sonst – und deutlich sonniger.

Monatelange Trockenheit

Damit setzt sich die monatelange Trockenheit fort. Seit Februar wurde in keinem Monat das Niederschlagssoll erreicht. Am trockensten waren der Juli (8,9 Liter), der Februar (16,9 Liter) und der November.

In den zurückliegenden Jahrzehnten regnete es in Münster in einem November nur zwei Mal noch weniger als in diesem Jahr: 1989 wurden von den Meteorologen 18,4 Liter Niederschlag gemessen, 2011 fiel nicht einmal ein Liter.

Niedrigwasser in Bächen und Flüssen

Entsprechend niedrig sind nach wie vor die Wasserstände der münsterischen Bäche und Flüsse. Die Roxeler Aa führt aktuell nicht einmal zehn Zentimeter Wasser – vor genau einem Jahr waren es 95 Zentimeter. Bei einem Meter liegt der Wasserstand der Ems – mehr als 5,50 Meter waren es Ende November 2017.

Gegenüber dem Tiefststand im August (35 Zentimeter) hat sich die Werse in Albersloh leicht erholt – doch die derzeitigen 55 Zentimeter liegen noch deutlich unter dem Stand von Ende November des Vorjahres (1,30 Meter). Die Angel in Wolbeck hat eine Tiefe von 60 Zentimetern – 1,80 Meter waren es vor genau einem Jahr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6225710?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker