Neuaufstellung nach Abberufung der Spitze
Stadtwerke wieder mit Doppelspitze

Münster -

Mit einer Dopplespitze haben die Stadtwerke Münster in jüngerer Vergangenheit keine guten Erfahrung gemacht. Trotzdem soll das Unternehmen daran festhalten.

Sonntag, 09.12.2018, 10:00 Uhr aktualisiert: 09.12.2018, 12:28 Uhr
Die Stadtwerke Münster sollen im kommenden Jahr wieder von einer Doppelspitze geführt werden. 
Die Stadtwerke Münster sollen im kommenden Jahr wieder von einer Doppelspitze geführt werden.  Foto: Dirk Anger

Die Stadtwerke sollen auch künftig eine Doppelspitze in der Geschäftsführung behalten. Das sieht der Vorschlag des städtischen Kämmerers Alfons Reinkemeier für die Ratssitzung am kommenden Mittwoch vor. Die Ressortaufteilung soll demnach in einer Geschäftsordnung geregelt werden, in der die Sparten Energie/Wasser und Verkehr heißen. Eine Person soll die Sprecherrolle bzw. den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen.

In jüngerer Vergangenheit hatten monatelange Streitigkeiten und gegenseitige Blockaden zur Abberufung der beiden bisherigen Geschäftsführer geführt. Bis zum Sommer gibt es daher an der Spitze des kommunalen Versorgungsunternehmens eine Interimslösung.

Auswahlentscheidung wird vorbereitet

Über die beiden neuen Geschäftsführer soll der Rat der Stadt abschließend am 3. April 2019 befinden. Eine aus 13 Mitgliedern bestehende Findungskommission – unter anderem mit Vertretern des Aufsichtsrats und der Belegschaft – soll die Auswahlentscheidung vorbereiten.

Die Aufteilung in die Zuständigkeitsbereiche „Energie/Wasser“ und „Verkehr“ sowie die Zuordnung der Sprecherrolle für das an Anzahl der Beschäftigten stärkere und ergebnisrelevantere Ressort soll helfen, Kompetenzgerangel wie in der Vergangenheit zu vermeiden. Nach Einschätzung der eingeschalteten Personalberatung LAB Company existiert für beide abgegrenzten Kompetenzprofile ein „gutes Potenzial“ an Kandidaten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242643?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker